Pflegehinweis für Lederschuhe ( Gefundene Produkte: )

Sie sollten nicht vergessen, nach dem Sie bereits Ihre schönen Schuhe gekauft haben, sie zu putzen. Hierfür gibt es zahlreiche Pflegemittel von vielen Herstellern. Eine richtige Schuhpflege hält den Schuh in Form und macht ihn länger haltbar.

So pflegen Sie Ihre Schuhe richtig: reinigen Sie die Schuhe zu nächst von grobem Schmutz, am besten mit etwas Wasser und einer Bürste. Trocknen sollte man die Schuhe an einem luftigen Ort, niemals in der Sonne oder an anderen Wärmequellen, denn durch die plötzliche Wärme wird das Leder brüchig und rissig. Nach dem Sie den groben Schmutz entfernt haben sollten sie gleichmäßig die Schuhcreme oder Schuhwachs auf dem Glattleder verteilen, um nach etwa 10 Minuten die Schuhe mit einer Bürste zu polieren. Beim reinigen sollte man nicht die Sohlenränder, die Absätze und die Laufsohlen vergessen.

Für Nubuk- und Velourleder-Schuhe verwenden Sie speziell dafür gefertigte Pflegemittel. Dazu gehören verschiedene Sprays, Gummi- und Creppbürsten. Um das Nubukleder vor dem Schmutz zu schützen, bzw. um die Farbe länger frisch zu erhalten, sollte man die Schuhe impregnieren. 

Nach dem Sie nun Ihre Schuhe geputzt haben, empfehlen wir Ihnen diese in einem Karton aufzubewahren.

Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel